Title: Präzise Isotopenanalyse von Uran mittels hochaufgelöster ICP-OES
Authors: KRACHLER MICHAELCARBOL Paul
Citation: Horiba Scientific Infobrief vol. 4 p. 2
Publisher: Horiba Scientific
Publication Year: 2010
JRC N°: JRC62239
URI: http://info.jobinyvon.de/infobrief_1-2011-eng/Infobrief%201-2011-EN-US-Web.pdf
http://publications.jrc.ec.europa.eu/repository/handle/JRC62239
Type: Articles in Journals
Abstract: Die ICP-OES gilt seit Jahrzehnten als das Arbeitspferd für die anorganische Spurenanalyse in vielen analytischen Laboratorien weltweit. Neben der etablierten Quantifizierung von Elementkonzentrationen in allen gängigen Matrizes besteht jedoch auch die Möglichkeit, und dies ist viel weniger bekannt, mit der ICP-OES verschiedene Isotope ein und desselben Elementes (z. B. Pb, Pu, U) zu bestimmen. Diese Isotopenbestimmung liefert, ähnlich einem Fingerabdruck, ein charakteristisches Isotopenmuster, welches z. B. die Bestimmung der Herkunft oder des beabsichtigten Verwendungszwecks einer Probe erlaubt.
JRC Institute:Institute for Transuranium Elements

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in repository are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.